Mittwoch, 16. Oktober 2013

Impressionen aus Accra

Hallo, ich habe Euch versprochen, Videos zu zeigen. Nur komme hier mit meinem kleinen Netbook und der Schnittsoftware kaum zurande. Dafür reicht der kleine Rechner nicht aus.
Dennoch habe ich wieder ein kleines Filmchen mit ein paar Eindrücken aus Accra:
Am Sonntag gab's Stromausfall, Regina und ich haben einen kleinen "Bummel" in den Abendstunden unternommen.

Anmerkung: Der Text unter Schule, die wir unterwegs gesehen haben, sollte lauten:
...für knapp 300 Schüler!


Kommentare:

  1. Hi Ralf,

    das ist ja eine tolle Sache die du da gerade erlebst. Wir wüssten gar nicht das du dich dafür engagierst. Sehr interessante Berichterstattung bisher. Wir wünschen dir noch eine tolle Zeit und eine sichere Heimreise. Vielleicht lässt der Pilot dich doch mal nach vorne ;-)

    Liebe Grüße aus deiner Nachbarschaft

    die 4 Rosenow´s

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Ihr Lieben, danke für die Grüsse!
      Mein Engagement währt auch noch nicht lange. Wir kennen Regina von Dominik's erster Schule. Da war sie die Leiterin der Grundschule. Daraus ist dann irgendwie eine tolle Freundschaft entstanden. Es werden noch Filme aus der Schule folgen. Habe schon ganz viel tolles Material. Die Kinder sind einfach goldig! Und wie kann man einem Land besser helfen, als mit solider Schulbildung? Hilfe zur Selbsthilfe, ist das Motto. Danke nochmals für Euer Interesse.
      Liebe Grüsse aus Accra
      Ralf

      Löschen